Banken Karriere

Du möchtest deine Karriere bei einer Bank beginnen? Hier findest du wichtige Informationen rund um das Thema Karriere, Einstellungstest und mehr!

Banken Karriere: Hier erfährst du alles zur Karriere bei der Bank

Wer sich für Zahlen, Finanzen und Anlagemöglichkeiten interessiert, ist in der vielfältigen Welt der Finanzbranche genau an der richtigen Adresse gelandet. Heutzutage lässt sich bei Banken wunderbar Karriere machen, die Aufstiegschancen sind dabei in allen Fällen nahezu optimal. Darüber hinaus gilt der Begriff der Vielseitigkeit auch für deine beruflichen Möglichkeiten. Du kannst bei allen Banken aus zig Berufsmöglichkeiten wählen und wirst in der Regel überall erstklassig bezahlt. Anders gesagt: In einer Banken Karriere kannst du richtig durchstarten, wenn du hierfür das notwendige „Handwerkszeug“ mitbringst.

Banken Karriere

Karriere machen bei einer Bank: Definitiv eine gute Wahl

Die Banken Karriere übt auf viele junge Menschen einen ganz besonderen Reiz aus. Verwunderlich ist das nicht, denn die Branche genießt als Arbeitgeber einen ganz hervorragenden Ruf. Noch immer erstklassig ist zum Beispiel das Gehalt, welches du im Laufe deiner Banking Karriere erwarten kannst. Bereits in der Ausbildung liegen die Berufe in der Finanzbranche in der Regel über den Verdienstmöglichkeiten anderer Branchen, im Laufe der Karriere verstärkt sich dieser Eindruck. Zusätzlich dazu ist die Finanzbranche nicht nur ein vielseitiger, sondern auch ein enorm wichtiger Arbeitgeber. Ohne die Banken wäre die heutige Geschäfts- und Wirtschaftswelt in ihrer Form nicht vorstellbar. Die Aufstiegsmöglichkeiten sprechen ebenfalls für eine Banken Karriere: Bei allen Unternehmen kannst du hier an Fort- und Weiterbildungen teilnehmen und so noch mehr aus deinen Möglichkeiten machen. Bei welchen Banken du unter anderem Karriere machen kannst, siehst du hier:

[box title=“Achtung“ box_color=“#bb2424″]In der Finanzbranche ist ein Einstellungstest absoluter Standard. Wir empfehlen dir daher unseren Online-Kurs, mit welchem du dich auf den Einstellungstest der Banken optimal vorbereiten kannst![/box]

Freie Wahl: Welche Karrieremöglichkeiten habe ich?

In der heutigen Zeit kannst du bei den Banken aus zahlreichen unterschiedlichen Berufsmöglichkeiten wählen. Ganz generell hast du zum Beispiel die Wahl, ob du im Retail-Geschäft die Privatkunden oder Firmenkunden betreust und mit diesen zum Beispiel Kontoeröffnungen durchgehst, Finanzierungen planst oder Tipps für den Vermögensaufbau gibst. Alternativ gehört aber zum Beispiel auch das Asset-Management oder die IT zu den möglichen Arbeitsbereichen bei einer Bank. Als ganz klassisch kann die Arbeit als Bankkaufmann/-kauffrau bezeichnet werden. Jedes Jahr starten in Deutschland zigtausende junge Menschen in diese Ausbildung und legen damit den Grundstein für ihre spätere Karriere in der Finanzbranche. Mit diesem Beruf ist es das aber natürlich noch nicht gewesen. Alternativen sind zum Beispiel die Arbeit als Fondsmanager, Wertpapieranalyst oder Vermögensberater.

[box title=“Gut zu wissen“ box_color=“#0F782F“]Je nach Produktportfolio können die klassischen Berufe bei einer Bank durch zahlreiche weitere Berufe ergänzt werden. Bietet die Bank zum Beispiel auch Versicherungen an, werden auch Sozialversicherungsfachangestellte gesucht.[/box]

Banken Ausbildung: Der optimale Einstieg

Den Grundstein für ihre Karriere in der Finanzbranche haben zahlreiche Menschen mit einer Banken Ausbildung gelegt. Solltest du zum Beispiel eine Ausbildung ING DiBa durchlaufen, bringt dir der Konzern in der jeweiligen Ausbildungsdauer alles bei, was du für deinen späteren Beruf wissen musst. Wie die Ausbildung genau aussieht, hängt natürlich vom gewünschten Berufsbild ab. Allerdings ist es in der Regel immer so, dass es sich um eine duale Ausbildung handelt. Du bekommst hier also zum einen alle theoretischen Grundlagen in der Berufsschule serviert, gleichzeitig genießt du aber auch in der Arbeit im Ausbildungsbetrieb Einblicke in die Praxis. Die Ausbildungsdauer liegt in der Regel zwischen zwei und drei Jahren, in vielen Fällen lässt sich diese aber sogar verkürzen. Beachten solltest du, dass du vor einer Ausbildung an einem umfangreichen Auswahlverfahren für Bewerber teilnehmen musst. Bei einer Bewerbung als Bankkaufmann etwa würde hier dann unter anderem der Einstellungstest Bankkaufmann auf dich warten.

Duales Studium bei einer Bank: Hoch hinaus als Akademiker

Lassen es deine Schulnoten und generellen Fähigkeiten zu, kannst du in der Finanzbranche natürlich auch in ein duales Studium bei einem Unternehmen starten. In der Regel ist der grundsätzliche Aufbau ähnlich wie bei einer Ausbildung. Auch hier besuchst du zum einen die Hochschule, lernst im dualen System aber auch den Alltag im Unternehmen kennen. Abgeschlossen wird das Studium mit einer Bachelor-Auszeichnung, nachdem eine Abschlussprüfung erfolgreich abgelegt wurde. Im weiteren Verlauf bieten viele Unternehmen zudem ein Master-Studium an, mit dem du die Karriereleiter noch ein weniger höher klettern kannst.

[box title=“Achtung“ box_color=“#bb2424″]Sowohl vor einer Ausbildung als auch vor einem Studium solltest du die Voraussetzungen der Bank genau prüfen. Erfolgreich bewerben kannst du dich nur, wenn du diese Anforderungen erfüllst.[/box]

Bewerbung, Auswahlverfahren, Einstellungstest: Das musst du wissen

Bevor die Banken Karriere richtig in Schwung gebracht werden kann, muss ein steiniger Weg absolviert werden. Du musst in einem sogenannten Auswahlverfahren zeigen, dass du zu den besten Bewerbern gehörst und dich die Bank dementsprechend einstellen sollte. Los geht es hier bereits mit dem Einreichen einer überzeugenden Bewerbung. Anschließend bitten viele Unternehmen zu einem Online-Test, ehe du dann zu einem persönlichen Einstellungstest und dem Vorstellungsgespräch eingeladen wirst. Nicht selten finden noch weitere Übungen statt, so dass zum Beispiel Gruppendiskussionen, Rollenspiele oder ähnliches durchgeführt werden müssen. Nur Bewerber, die hier in allen Stationen überzeugen konnten, werden dann von der Bank genommen.

Fazit: Attraktive und fordernde Branche

Es ist nicht gelogen zu sagen, dass in der Finanzbranche das ganz große Geld verdient werden kann. Du kannst dich im Laufe deiner Karriere aber nicht nur auf ein attraktives Gehalt verlassen, sondern gleichzeitig auch auf flexible Aufstiegsmöglichkeiten. Das alles bekommst du jedoch nur, wenn du in den Auswahlverfahren der Banken einen überzeugenden Eindruck hinterlassen kannst. Der schriftliche Einstellungstest, das Vorstellungsgespräch und möglicherweise noch weitere Übungen müssen allesamt überzeugend gemeistert werden. Die beste Voraussetzung hierfür ist es, wenn du frühzeitig mit dem Training startest und dich intensiv auf das Auswahlverfahren vorbereitest. Der ganz großen Karriere bei einer Bank dürfte dann nichts mehr im Wege stehen.


[animate]Nutze jetzt unseren Plakos Online-Testtrainer und beginne noch heute mit der Vorbereitung auf den Einstellungstest![/animate]